SV-Bonstetten

Willkommen auf der Homepage des Sportverein Bonstetten e.V.

Mitgliederversammlung am 3. Juni 2016

Auf der am 3. Juni 2016 stattgefundenen Mitgliederversammlung des SV Bonstetten unterrichtete Werner Halank,3. Vorsitzender des SVB, die erschienenen Versammlungsteilnehmer davon, dass Marco Benicci vor wenigen Tagenvon seinem  Amt als 1. Vorsitzender des Sportvereins aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist. Da der 2. Vorstand des SVB, Werner Schmetzer sich im Krankenstand befand, leitete Werner Halank, 3. Vorstand des SVB, die Mitgliederversammlung.

Nach den üblichen Rechenschaftsberichten wurde der Vorstand auf Antrag der Kassenprüfer entlastet.

Bei dem nun folgenden Tagesordnungspunkt 8, "Teilverkauf Sportgelände an Gemeinde" unterrichtete W. Halank die Anwesenden von dem Vorhaben des Vorstands, das im Jahr 1997 vom Sportverein von Herrn Schaller erworbene Grundstück (auf ihm sind u.a.das Fußball-Hauptspielfeld, der Parkplatz, das Tennisheim und die Tennisspielplätze) an die Gemeinde Bonstetten zu verkaufen. Durch diese Transaktion wären sämtliche langfristigen Verbindlichkeiten des SVB getilgt und würden so die wirtschaftliche Situation des SVB wesentlich verbessern. 

Die nun folgende Diskussion wurde mit großem Engagement und großer Sachlichkeit geführt. Wichtig war dabei von Bürgermeister Gleich zu hören, dass das Gelände dem Sportverein weiterhin zur Nutzung überlassen bleibt, an eine Miete oder Pachtzahlung ist - soweit rechtlich möglich - nicht gedacht.

Spontan lud W. Halank zu einer Sitzung des Vereinsausschusses in den nächsten Tagen (Bürgermeister Gleich sagte seine Teilnahme zu) ein. Hier soll nochmals auf breiterer Ebene das Vorhaben erläutert werden. Auf einer dann bald einzuberufenen außerordentlichen Mitgliederversammlung sollen dann die Mitglieder des Vereins nochmals umfassend unterrichtet werden. 


 

Neue Ehrenvorstände Hans Haslinger und Josef Honke


Am Samstag, den 12. Dezember 2015 fand die alljährliche Weihnachtsfeier im Sportheim Bonstetten statt.

Die zahlreich erschienen Mitglieder, Sponsoren und Freunde des Sportvereins erlebten zusammen einen sehr gelungenen Abend mit weihnachtlicher Musik vom Musikverein Bonstetten unter der Leitung von Martin Brandler, Weihnachtsgeschichten und dem jährlichen Höhepunkt, der traditionellen Tombola.

In diesem festlichen Rahmen fand auch die Ehrung von Hans Haslinger und Josef Honke als Ehrenvorstände statt. Als Laudatoren hielten Anton Gleich für Hans Haslinger und Josef Schmid für Josef Honke jeweils eine ebenso persönliche wie auch ergreifende Laudatio.

Die neuen Ehrenvorständen erhielten von der Vorstandschaft jeweils eine Urkunde und eine Flasche besonderen Wein. Frau Haslinger und Frau Honke wurde ein Blumenstrauß überreicht, denn hinter jedem erfolgreichen Mann, steht eine starke Frau.

 

Im Bild von links nach rechts:

3. Vorstand Werner Halank, 2. Vorstand Martin Schmetzer, Ehrenvorstand Hans Haslinger,

Ehrenvorstand Josef Honke, 1. Vorsitzender Marco Bennici

 

          

 


 

Im Jahr 1947 wurde der Sportverein Bonstetten von einigen wenigen Individualisten als reiner Fußballclub gegründet. Inzwischen hat sich der Verein prächtig entwickelt und weist ein umfangreiches Sportangebot aus. Neben der Fußballabteilung ist in dem Verein eine Tennisabteilung und eine Gymnastikabteilung angesiedelt. Darüber, und über vieles Andere, werden wir Sie auf unserer Homepage laufend unterrichten.